Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung und Rücktrittsrecht
Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 7 Tagen ab dem Tag, an dem Sie die Ware in Besitz genommen haben oder ab dem Tag des Vertragsschlusses, im Falle von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. CDs oder DVDs), ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Verkäuferin über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Dazu kontaktieren Sie die Verkäuferin schriftlich über den Postweg oder per Mail.

Sonderregelungen:
Für Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch (für Waren, die auf Kundenwunsch hin verändert oder hergestellt wurden) entfällt das Rücktrittsrecht.
Ebenso entsteht durch Farbabweichungen, die u.a. aufgrund der unterschiedlichen Farbdarstellung von Monitoren zustande kommen können, keinerlei Anspruch auf Gewährleistung oder Irrtum. Farbabweichungen können daher nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei digitalen Inhalten die die Verkäuferin vollständig erbracht hat und Sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass mit der Erbringung der Dienstleistung begonnen werden kann (zb. durch senden der gültigen Mailadresse).

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Werktagen ohne Angaben von Gründen, ab der Bestätigung der Bestellung schriftlich (per Mail oder Brief) widerrufen bzw. durch Rücksendung der Ware vom Kauf zurücktreten. Bei einer Rücksendung gilt eine Frist von 7 Werktagen nach Erhalt der Ware. Samstage gelten nicht als Werktage.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Widerrufs oder der Ware. Die Kosten der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.

Der Widerruf ist zu richten an:

madebyhalmer(@)gmx.at

Die Kosten für die Rücksendung übernimmt die Verkäuferin nur dann, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht (Irrtum durch die Verkäuferin).
Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
Bedingungen für eine Rücksendung ist die Unversehrtheit und Reinheit der Ware, bzw. sich die Ware in einem wiederverkaufsfähigen Zustand befindet.
Weiters darf die Ware nicht durch den Kunden/ die Kundin verändert worden sein und muss sich in dem Zustand befinden, in dem sie verschickt wurde. Die Verkäuferin übernimmt keine Gewährleistung für die gewöhnliche Abnützung der Ware sowie für Mängel, die durch unsachgemäße Handhabung entstanden sind.
Kostenersatz erfolgt nach Eintreffen der Rücksendung und Begutachtung durch die Verkäuferin.

Muster-Widerrufsformular herunterladen